Fachgerechte Entsorgungen

Unsere Mitarbeiter sind mit den gesetzlichen Entsorgungsbestimmungen bestens vertraut
– das Wort Entsorgungsproblem gibt es bei uns nicht.

Nach jedem Einzug, egal ob in eine Wohnung oder in ein Haus, freut man sich. Na klar, alles ist neu, oder zumindest frisch hergerichtet und Speicher, Keller und Dachboden bieten jede Menge Platz um Dinge aufzuheben die man zwar im Moment nicht braucht, später aber ganz sicher nochmals benötigt werden.
Und so gesellt sich im Laufe der Jahre Kiste um Kiste mit wertvollen Dingen, die man zwar im Moment nicht braucht, die aber später ganz sicher …….. zu den bereits vorhandenen, und irgendwann steht man dann vor dem Phänomen, dass der einst so schöne und geräumige Keller oder Dachboden zum Platzen voll ist.
Zwei Themenkreise gilt es, ab dem Moment wo nichts mehr geht, näher ins Auge zu fassen - die Entrümpelung und die Entsorgung. Bei dem Thema Entrümpeln mag man sich ja noch denken: „Na gut, ist zwar kraft-, zeit-, und nervraubend aber vielleicht noch machbar.
Doch die Entsorgung? Köln hat, so wie jede andere Stadt auch, bestimmte Entsorgungsvorschriften. Da heißt es dann, sortieren, trennen und genauestens unterscheiden ob es sich bei dem zu entsorgenden Objekt um Sperrmüll, Sonderabfall, Eisenschrott oder sonstigen Müll handelt.
Wer soll da noch den Überblick behalten? Den Überblick behält auf jeden Fall der Entsorgungsprofi, der auf Entsorgung Köln spezialisiert ist und genau weiß, welche Entsorgungsstelle, Schadstoffsammelstelle oder welcher Recyclinghof für das jeweilige Entsorgungsgut zuständig ist.

Somit ist man schon vorab über die anfallenden Kosten informiert und kann sich ein Bild von unseren Dienstleistungen machen.

© Entrümpelungservice für Köln und NRW · Entrümpelung und Kernsanierung · Telefon 02 23 / 36 28 46 82 · Mobil 01 78 / 777 0571 · E-Mail info@1a-entruempelungen.de
220 Besucher bisher